Regelmäßige und unregelmäßige Verben – verbi regolari e irregolari

Endlich ein Thema, das sowohl in der deutschen als auch in der italienischen Sprache gleich ist – regelmäßige und unregelmäßige Verben. Welche Verben wozu gehören und wie du sie richtig konjugierst, erfährst du im folgenden Artikel.

Regelmäßige Verben in der italienischen Sprache

Regelmäßige Verben heißen regelmäßig, weil sie nach einem regelmäßigen System konjugiert werden. Das bedeutet, dass sie einen festen Wortstamm haben, der beim Konjugieren immer gleich bleibt. Nur die Wort-Endung wird entsprechend der zugehörigen Person verändert

In der italienischen Sprache können die regelmäßigen Verben in 3 Gruppen eingeteilt werden:

  • Verben mit Endung auf -are
  • Verben mit Endung auf -ere
  • Verben mit Endung auf -ire

Die Wort-Endung richtet sich danach, auf welches Objekt sich das Verb bezieht. Dazu benötigst du die Personalpronomen. Wenn du nicht mehr genau weißt, was das ist und wie sie gebildet werden, schau gern noch einmal in unsere Grammatik-Übung “Italienische Personalpronomen” nach.

Personalpronomen   Endung auf -are Endung auf -ere Endung auf -ire
io (ich) Wortstamm + -o -o -o
tu (du) -i -i -i
lui (er) / lei (sie)* -a -e -e
noi (wir) -iamo -iamo -iamo
voi (ihr) -iamo -ete -ite
loro (sie) -ano -ono -ono

* Zur Erinnerung: In der italienischen Sprache gibt es kein Neutrum.

Beispiele von regelmäßig konjugierten Verben:

Personalpronomen konjugiertes Verb (ital.) konjugiertes Verb (dt.)
  vivere leben
io vivo ich lebe
tu vivi du lebst
lui / lei vive er/sie/es lebt
noi viviamo wir leben
voi vivete ihr lebt
loro vivono sie leben
Personalpronomen konjugiertes Verb (ital.) konjugiertes Verb (dt.)
  amare lieben
io amo ich liebe
tu ami du liebst
lui / lei ama er/sie/es liebt
noi amiamo wir lieben
voi amate ihr liebt
loro amano sie lieben
Personalpronomen konjugiertes Verb (ital.) konjugiertes Verb (dt.)
  sentire fühlen
io sento ich fühle
tu senti du fühlst
lui / lei sente er/sie/es fühlt
noi sentiamo wir fühlen
voi sentite ihr fühlt
loro sentono sie füheln

Wenn du dir diese Endungen der verschiedenen Konjugationen eingeprägt hast, kannst du praktisch jedes regelmäßige Verb problemlos konjugieren.

Hier siehst du eine kleine Liste mit weiteren regelmäßigen Verben:

Verben mit der Endung -are:

  1. Parlare – sprechen
  2. Mangiare – essen
  3. Camminare – gehen
  4. Nuotare – schwimmen
  5. Cantare – singen
  6. Lavorare – arbeiten
  7. Viaggiare – reisen
  8. Ascoltare – hören
  9. Cercare – suchen
  10. Studiare – studieren

Schau dir dazu unser Video an, in dem es um die wichtigsten 20 Verben geht, die auf  -are enden.

Verben mit der Endung -ere:

  1. Leggere – lesen
  2. Scrivere – schreiben
  3. Vendere – verkaufen
  4. Rispondere – antworten
  5. Comprare – kaufen
  6. Guardare – schauen
  7. Temere – fürchten
  8. Crescere – wachsen
  9. Credere – glauben
  10. Ricevere – erhalten

In diesem Video nennt dir Giulia die wichtigsten 20 Verben, die auf -ere enden.

Verben mit der Endung -ire:

  1. Dormire – schlafen
  2. Aprire – öffnen
  3. Partire – abfahren
  4. Pulire – putzen
  5. Tornire – zurückkehren
  6. Finire – beenden
  7. Capire – verstehen
  8. Divertire – unterhalten
  9. Costruire – bauen
  10. Condividere – teilen

Lass dir von Agnese in diesem Video die wichtigsten 20 Verben erklären, die auf -ire enden.

Unregelmäßige Verben in der italienischen Sprache

Die Konjugation der unregelmäßigen Verben unterliegt keinem System, deshalb musst du sie einfach auswendig lernen. Je öfter du die Verben verwendest, desto leichter wird dir ihre Konjugation fallen. 

Konjugation unregelmäßiger Verben

Hier findest du die Konjugation häufig verwendeter unregelmäßiger Verben:

Person Bere (trinken) Dare (geben) Stare (stehen, bleiben) Dire (sagen) Fare (machen, tun)
io (ich) bevo do sto dico faccio
tu (du) bevi dai stai dici fai
lui/lei (er/sie) beve sta dice fa
noi (wir) beviamo diamo stiamo diciamo facciamo
voi (ihr) bevete date state dite fate
loro (sie) bevono danno stanno dicono fanno
Person Rimanere (bleiben) Scegliere (wählen) Spegnere (ausschalten) Tenere (halten) Morire (sterben)
io (ich) rimango scelgo spengo tengo muoio
tu (du) rimani scegli spegni tieni muori
lui/lei (er/sie) rimane sceglie spegne tiene muore
noi (wir) rimaniamo scegliamo spegniamo teniamo moriamo
voi (ihr) rimanete scegliete spegnete tenete morite
loro (sie) rimangono scelgono spengono tengono muoiono
Person Salire (hinaufsteigen) Uscire (ausgehen) Volere (wollen) Cuocere (kochen) Porre (setzen, stellen, legen)
io (ich) salgo esco voglio cuocio pongo
tu (du) sali esci vuoi cuoci poni
lui/lei (er/sie) sale esce vuole cuoce pone
noi (wir) saliamo usciamo vogliamo cuociamo poniamo
voi (ihr) salite uscite volete cuocete ponete
loro (sie) salgono escono vogliono cuociono pongono

Hier kannst du das Konjugieren regelmäßiger und unregelmäßiger Verben üben!

Die folgende Übung kombiniert einfache Sätze mit der Konjugation von Verben im Präsens. Ergänze die Lücken mit dem fehlenden Wort!

Übung teilen:

Wertvolle Ratgeber zum Italienisch lernen

Alle Ratgeber ansehen

Lerne Italienisch mit Francesca!

Mit uns wirst du nicht nur die schönste Sprache der Welt schnell und effektiv lernen, sondern du wirst auch das ganze Land lieben lernen.
Starte deine kostenlose ProbestundeKontakt
Wie kann ich Dir helfen?